Essen das wir am 15. Tag der Containerchallenge gefunden haben

Tag #15 – Container nur was du benötigst

Was wir heute gefunden haben

Essen das wir am 15. Tag der Containerchallenge gefunden haben

#ContainerChallenge

 

Die Challenge in der Challenge

Wie bereits an Tag #11 erwähnt, ist manchmal weniger mehr. Aus diesem Grund wollten wir nun testen, immer nur gewisse Mengen zu Containern und nicht mehr mehrere Taschen voll zu packen.

Natürlich erleichtert es das Verwerten. In einem nächsten Schritt führt es aber auch dazu, dass man eine geringere Auswahl an Essen hat. Man muss sich also bereits beim Containern Gedanken machen was man daraus machen kann, und eigentlich für alles schon eine Verwendung haben, bevor es in der Tasche landet!

Vergleich zu unserem allgemeinen Konsum

Natürlich konsumieren wir auch wenn wir containern. Wir setzen dabei keinen Impuls an eine weiterführende Wertschöpfungskette die hinter den meisten Produkten liegt. Jedoch kann man durch die großen Mengen an weggeschmissenem Müll ebenfalls wählerisch sein, eigentlich genau wie beim Einkaufen.

Man entscheidet sich nicht aktiv, viel mehr sind es mehrere Entscheidungen, gerade weil man sich nicht festlegen möchte. Deshalb wollen wir es ausprobieren und unsere Erfahrungen mit euch teilen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *