Tag #16 – Erntehelfer vs. Mundraub

Neben dem Containern gibt es noch andere Möglichkeiten ohne Geld an Essen zu kommen, sogar ohne sich strafbar zu machen.

Ich habe heute mit Hilfe von Mundraub, einer App, Nüsse gesammelt.
Dort wird einem angezeigt wo beispielsweise Bäume in der Nähe wachsen, die niemanden interessieren und somit abgeerntet werden dürfen.

In meinem Fall war es ein Walnussbaum, weil diese eben auch gut haltbar sind. Ich hatte Glück und konnte tatsächlich etwa eine Jute-Tasche voll Nüsse sammeln -ganz legal und kostenlos.

Eine andere Möglichkeit wäre, wie Alex es die Woche macht, bei der Ernte zu helfen und sich dann in Naturalien auszahlen zu lassen. Das Schöne dabei ist, dass man wirklich einmal sehen kann wie viel Arbeit hinter den abgepackten Billigprodukten im Supermarkt steht.

Hier noch eine kleine Rezeptidee….
Fenchel-Apfel-Salat all Anna

20160928_193212
Fenchel, Äpfel , Karotten , Nektarinen klein schneiden.

Walnüsse dazu bröseln.

Beliebig mit Salz , Pfeffer, Weisweinessig, Öl und Joghurt anmachen.

PS.:
Bei den Zutaten könnt ihr ruhig variieren, jenachdem was da ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *